Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Leerständen kann man unter dem  Reiter „Verbrauch“, bei  „Energiebezugsfläche (EBF) / Leerstand“ erfassen indem man den Button „Leerstände erfassen“ anwählt:

      

Die Ausgabe innerhalb des Energieausweises wird immer auf den gesamten Betrachtungszeitraum ausgegeben und mit dem gemittelten Klimafaktor bewertet:


Regeln:

Längere Leerstände sind gemäß § 19 Absatz 3 Satz 2 EnEV bei der Ermittlung des Energieverbrauchs rechnerisch angemessen zu berücksichtigen. Im Grundsatz liegt längerer Leerstand bei einem Leerstandsfaktor fleer größer oder gleich 0,05 nach Nummer 6.2

Bekanntmachung der Regeln für "Energieverbrauchswerte im Wohngebäudebestand vom 7. April 2015" vor. Das beschriebene Verfahren kann angewendet werden, wenn der Leerstandsfaktor höchstens 0,3 beträgt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie bei dem Paragraphen-Zeichen im Programm wie beim beigefügtem Bild: