Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Frage:

Wie kann ich die Daten von KAMIN in KAMIN Futura einlesen

Search


Lösung:

Bitte beachten Sie, dass KAMIN Futura eine neue 64 BIT Software ist, die aufgrund der Architektur und der Datenbank Anforderungen einige Mindestsystemvoraussetzungen erwartet.


KAMIN als Einzelplatzlösung
Mindestsystemvoraussetzungen / Empfohlene Systemvoraussetzungen

  • Betriebssystem (64 Bit) Windows 7, 8 (ausgenommen Windows RT) und 10, jeweils mit aktuellem Service Pack und lauffähigem Microsoft SQL Server (ab Version 2012, eine "local-DB-Variante" ist enthalten), empfohlen Microsoft Windows 10 pro
  • Festplatte mit min. 20 GB freien Platz pro Installation, empfohlen SSD Platte
  • Bildschirmauflösung 1280x1024 Pixel, mind. 32-Bit Farbtiefe
  • Prozessor Dual Core ab 2 GHz (ausgenommen ARM-CPU´s), empfohlen Quad Core 3 GHz
  • Arbeitsspeicher mind. 8 GB
  • Grafikkarte 3D-Grafikkarte mit DirectX 9.0C oder höher, 128 MB interner Speicher
  • Optional Scanner mit WIA Treiber

Server Maschine
Mindestsystemvoraussetzungen / Empfohlene Systemvoraussetzungen 

  • Betriebssystem (64 Bit) Windows 7, 8 (ausgenommen Windows RT) und 10, Windows Server 2012 / 2016 jeweils mit aktuellem Service Pack und lauffähigem Microsoft SQL Server (ab Version 2012, eine "local-DB-Variante" ist enthalten), empfohlen Microsoft Windows 10 pro oder Windows Server 2016

  • Festplatte mit min. 20 GB freien Platz pro Installation, empfohlen SSD Platte

  • Bildschirmauflösung 1280x1024 Pixel, mind. 32-Bit Farbtiefe

  • Prozessor Dual Core ab 2 GHz, empfohlen Quad Core 3 GHz

  • Arbeitsspeicher Mind. 8 GB, empfohlen 16 GB

  • Grafikkarte 3D-Grafikkarte mit DirectX 9.0C oder höher, 128 MB interner Speicher

  • Sollte der Server gleichzeitig als Client genutzt werden, ändert sich die Systemanforderung nicht.

Datenimport:

Der Datenimport von KAMIN auf KAMIN Futura kann das ganze Jahr erfolgen und muss nicht zum Jahresbeginn geschehen. Die oben beschriebenen Mindestvoraussetzungen können Sie im alten KAMIN auf der Startmaske, unter Hilfe→KAMIN Futura 64 Bit Check überprufen. Dort wird Ihnen gleich angezeigt ob Ihr Gerät für KAMIN Futura geeignet ist. Neben den technichen Voraussetzungen wird ein Software Pflegevertrag benötigt, um von KAMIN auf KAMIN Futura umsteigen zu können.


WICHTIG: Vor dem Datetenimport müssen alle Zweitrechner mit dem Hauptrechner abgeglichen sein.

Nun hat man zwei Möglichkeiten die Daten zu importieren, in der ersten Möglichkeit muss bei KAMIN eine Datensicherung der Bezirks- und Programmdaten erfolgen. Diese speichert man dann dort ab wo man sie am leichtesten wiederfinden kann. Hat man das erfolgreich geschafft, so kann man nun bei KAMIN Futura auf der Startmaske unter Dienste→Datenimport aus KAMIN für Windows die zuvor erstellte Datensichererung einspielen. Man muss hierfür auf das neu geöffnete Fenster in der ersten Zeile auf die drei Punkte klicken und dort  die Bezirksdaten einspielen. Der gleiche Ablauf erfolgt bei den Programmdaten, in der Zeile darunter. Dann klicken Sie auf weiter und fertigstellen um den Datenimport abzuschließen.

In der zweiten Möglichkeit, kann man gleich die vollständigen Daten aus dem Kaminverzeichnis übernehmen. Dazu gehen Sie erneut bei KAMIN Futura auf Dienste→ Datenimport aus KAMIN für Windows, dort angelangt muss man nur noch auf weiter und fertigstellen klicken. Nach der Übertragung wird gefragt ob die externen Daten auch übernommen werden sollen. Hier müssen Sie mit JA oder NEIN antworten um den Vorgang abschließen zu können. Jetzt können Sie mit KAMIN Futura durchstarten.

Hotline

Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Hotline
per E-Mail an: hotline@hottgenroth.de
oder per Telefon an: 0221-70 99 33 99.

Wir sind Montag bis Donnerstag von 08:30 - 17:00 Uhr
und Freitag von 08:30 - 15:00 Uhr für Sie erreichbar.