Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Gebäudedaten:

Hier werden alle relevanten Einstellungen zum Gebäude definiert wie der Gebäudetyp, der Wärmeschutz und die Luftdichtheit.

Hinweis

Das spätere Anlegen mehrerer Nutzungseinheiten ist nur bei der Auswahl Mehrfamilienhaus (MFH) möglich

Luftdichtheit des Gebäudes:

Die Luftdichtheit des Gebäudes ist für die Berechnung eine wichtige Kenngröße, hier definiert man im Grund wie dicht das Gebäude ist. Je nach Dichtigkeit ergibt sich eine entsprechende Infiltration. Achten Sie auch hinter verschiedenen Angaben auf dieses Symbol , dieses Symbol kennzeichnet weitere Informationen.

Gebäudeaufbau:

Im Gebäudeaufbau definieren Sie die Nutzungseinheite und deren Räume. Wenn Sie das Gebäude über HottCAD erfasst haben, werden die Daten übernommen. Dazu müssen in HottCAD unter dem Reiter "Zonen" entsprechende Wohneinheiten definiert werden.

Um eine tabellarische Nutzungseinheit anzulegen, klicken Sie auf die Schaltläche , im nächsten Schritt muss das Geschoss ausgewählt werden. Dazu klickt man im Nachgang im unteren Bereich ebenfalls auf


Sollten Sie bereits Geschosse angelegt haben, wählen Sie "Bestehendes Geschoss hinzufügen" um aus einem der vorhandenen zu wählen, ansonsten wird ein neues Geschoss angelegt.